Zeit bis zu den Ferien

Wöchentliche Umfrage

Wer wird dieses Jahr deutscher Meister?

Das iPad an der Schule. Viele sind dafür, doch ist das wirklich eine so gute Idee?

Wir haben Pro- und Contra-Argumente gesammelt, damit sich jeder seine eigene Meinung machen kann:

Pro Agumente

  • Leicht, platzsparend und kann wie ein Schulbuch transportiert werden.
  • Schulbücher muss man nicht tragen, denn es gibt sie digital auf dem iPad (oder online).
  • Erspart Papierkosten (das Land würde die iPads zu Verfügung stellen und wir müssen nichts
    bezahlen).
  • Man kann schnell etwas im Internet recherchieren.
  • Minderjährige werden in die Welt der Digitalisierung eingeführt.
  • Solte es wieder aus diversen Gründen zum Lockdown kommen, hat jeder Schüler ein iPad und kann mit den Lehrern kommunizieren.
  • Da man mit dem Appel Pencil schreibt, verlernt man nicht das richtige Schreiben mit einem
    Stift.

Contra Argumente

  • Sehr ablenkend im Unterricht.
  • Schlecht für die Augen.
  • Wenn der Akku lehr ist, kann man nichts mehr machen ebenso wenn es kaputt oder verloren geht.
  • Wenn das Wlan ausfällt, wird es schwierig etwas zu machen.
  • Stellt euch vor: ihr macht Hausaufgaben und vergesst zu speichern. Dann sind die auf einmal weg und man muss sie nochmal machen.

Uns interessiert eure Meinung! Nehmt an der Wochenumfrage teil und schreibt uns auch gerne unter: blog-ag@fes-minden.de

Von Blog AG

Der Blog jetzt auch auf Instagram!

X